Finanzielle Mehrbelastung bei Beerdigungen

Home / Finanzielle Mehrbelastung bei Beerdigungen

Schützen Sie Ihre Familie: Lassen Sie Ihre Beerdigung nicht zur finanziellen Belastung für Ihre Kinder und Angehörige werden.

Laut Statistischem Bundesamt stieg die Zahl der Menschen, die sich eine Beerdigung nicht mehr leisten können, in den letzten Jahren deutlich an.*

Die gute Nachricht: Sie können das heute für sich ändern!

Finanzielle Mehrbelastung

Haben Sie gewusst, dass die gesetzlichen Krankenversicherungen schon seit 2004 kein Sterbegeld mehr bezahlen?

Wenn Sie heute in Deutschland versterben, müssen Ihre Angehörigen per Gesetz für Ihre Beerdigung aufkommen. Und das kommt viele Familien teuer zu stehen. Denn eine durchschnittliche Beerdigung kostet um die 8.000 €. 

Ein Todesfall ist bei diesen Preisen für eine Familie nicht mehr nur ein Trauertag. Viele zwingt sie in den finanziellen Ruin.

 

 

 

Sie können heute aktiv was dagegen tun. 

Was viele Menschen nicht wissen ist, dass man sich gegen sein eigenes Ableben versichern lassen kann, mit einer Sterbegeldversicherung. 

Eine Sterbegeldversicherung kostet nur wenige Euro im Monat und kommt im Falle Ihres Todes für die Bestattungskosten auf. Ihr Vorteil ist, dass Sie diese Versicherung ohne eine Gesundheitsprüfung und in jedem Alter abschließen können. Am besten sofort.

Die ERGO Versicherung gilt als fairer und kompetenter Versicherer in diesem Bereich. Sie bietet 3 einfache und verständliche Tarife an, je nachdem wie umfangreich Ihre Bestattung werden soll.

 

Ihre Vorteile auf einen Blick:

1. Geringer monatlicher Versicherungsbeitrag und keine Gesundheitsüberprüfung

2. Einfacher Versicherungstarif, perfekt auf Sie zugeschnitten

3. Sie können mit einem guten Gefühl in die Zukunft blicken. Sie haben sich um alles gekümmert.

 

[CTA „Berechnen Sie Ihre Versicherungsprämie“]
[CTA „Unsere Empfehlung: ERGO“]
[CTA Button „Jetzt beraten lassen“]

 

*Quelle: https://www.wiwo.de/politik/deutschland/immer-mehr-sozialbestattungen-den-deutschen-fehlt-das-geld-fuer-eine-bestattung/11343026.html